Ein nachhaltiges Werbemittel
ganz ohne Plastik!

Was sich nach Plastik anfühlt, ist kein Plastik und kann guten Gewissens verwendet werden, denn wir zeigen, dass ein attraktives Werbemittel in der gesamten Kette nachhaltig und ökologisch schonend sein kann:

Holzabfall statt PVC

Das eingesetzte Kartenmaterial wird auf Basis von Holzabfällen und nachwachsenden Rohstoffen hergestellt und kommt gänzlich ohne den Einsatz von Öl, PVC und Weichmachern aus und ist dazu auch noch biologisch abbaubar. Der Druck erfolgt FSC-zertifiziert und klimaneutral.

FSC-mix statt Folie

Bei der Verpackung wurde auf Folie verzichtet und eigens ein “Karton-Flachbeutel” gestaltet, der aus “FSC mix credit“-zertifizierter Karton besteht.

Dadurch gewinnt nicht nur die Umwelt sondern auch der Kunden, der maximale Freiheit bei der Gestaltung hat.

Regionale Herstellung

Sofern Zulieferer notwendig sind, kommen diese bevorzugt aus der Region “Rheinland”, um den CO2-Ausstoß beim Transport so gering wie möglich zu halten.

Material-Facts

  • Ohne Einsatz von PVC, Öl, Weichmacher
  • Biologisch abbaubare ACCESS!ZERTM-Karte
  • “FSC mix credit”-zertifizierter Karton als Verpackung
  • Auf Nachhaltigkeit optimierte Zuliefererkette: Die gesamte Produktion erfolgt mit regionalen Partnern im Umkreis von 30 km um Köln, Made in Germany
  • Soziale Verantwortung: Die Konfektionierung und ein Großteil der Produktion unserer Druckereierzeugnisse erfolgen durch eine zertifizierte Gemeinnützigen Werkstatt in Köln